Samstag, 29. Dezember 2012

Weihnachtsnachlese

ich hatte es noch geschafft und für die Spatzelina ein Weihnachtskleid gemacht-
nach ein paar Schwierigkeiten ( Oberteil zu klein) und Nutzung des Nahttrenners :)

ist es jetzt sogar ein Kleid mit etwas Zuwachs -



der Rock dreht sooo toll- da gibt es sicher noch ein Kleid - und den Rock nur als einzelnes :)

den Saum und die Ärmel habe ich mit Schrägband eingefaßt- sieht super aus und hinten sind nun keine Knöpfe sondern ein Reißer drinne

jedoch sollte man den Stoffverbrauch nicht unterschätzen .


und Geschenke gab es für alle wieder viel zu viel- jedoch diesmal wirklich von allen mit Bedacht gewählt und super schön

und FLO hatte viel Spaß- Schleifchen hier und Kügelchen da
 -  bis jetzt steht der Baum noch :)

liebe Grüße Katrin


Kommentare:

  1. Ein supersüßes Kleid hast Du da gezaubert... das will ich glauben, dass es Spatzelina gefällt... die weitschwingende Rockteil ist ja auch ein Traum :-)
    Übrigens meinte mein Männe gleich, dass man sieht, dass Floh und Whiskey Brüder sind... unser Baum steht auch noch... nur die unteren Kugeln sind interessant ;-)
    GLG und alles, alles Liebe für 2013 für Dich und alle Deine Lieben...
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich schönes Kleid hast Du genäht. Da hat sich Spazelina bestimmt gefreut. Ich habe wegen unserem Familienzuwachs kaum Zeit zum Nähen gehabt. Langsam wird es aber besser ...

    LG und ein frohes Neues
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir und deiner Familie einen gesunden, friedvollen Guten Rutsch in´s Neue Jahr. Freu mich auf ein gemeinsames, neues und kreatives Jahr 2013.
    LG Aylin

    AntwortenLöschen