Mittwoch, 25. April 2012

nähen - Ideen- Schnitte

...  ich sehe immer so viele tolle Schnitte und fertige Teile,
 aber ich kann und möchte mir nicht für jeden Schnitt 
- der gerade" IN " ist ein neues Muster kaufen, 
viele Schnitte gab es ja irgenwie - iergendwo schon mal
unbegabt bin ich auch nicht 
( nähen zu DDR Zeiten gelernt- Schnitte waren Mangelware :)- also viel selber gemacht und geändert)

Bei uns sitzt der FM- Schnitt Antonia super, den hab ich auch schon sehr viel abgewandelt.

und mit dieser kostenlosen Anleitung von fadenmoenchen. kann man auch 
die gerade sehr In- Lina nacharbeiten.


eine tolle Anleitung für die Änderung eines T- Shirt Schnitt -: fadenmoenchen-Schnittanderung findet ihr hier.

Und hier nun meine Variante

  und wer sieht den Fehler ? -  NA - NA

ja -so konzentriert und mich gefreut - beim Nähtreffen noch geschaut wie ich Puffärmel mache
und dann





an den Ärmelbündchen hab ich aufgepaßt- aber am Hals sind die Pilze schon geerntet und umgefallen:)♥
 
Fazit- Kind will noch mehr davon- jedoch etwas kürzer- ich hätte den Schnitt unten etwas kürzen müssen 
( meinen schon verlängerten  )
weil ich nicht an das Bündchen unten gedacht habe-somit ist es eher eine Tunika

irgenwo hab ich das auch als Kleid gesehen - unten nur zwei Rüschen aus Jersey ran -oder auch aus Webware- mal schauen.
 
Liebe Grüße
Katrin
 
 




1 Kommentar:

  1. Sieht ja super aus,wir brauchen auch Shirts!!!!!
    Also Leni möchte Euch unbedingt besuchen (ich auch):)
    Wann habt Ihr denn Lust und Zeit?

    Viele liebe Grüsse von Nina*hug*

    AntwortenLöschen